Trekking Pilgerroute Ganden-Samye

Drucken PDF

Die alte Pilgerroute Ganden-Samye Strecke ist beliebteste Trekking-Route in Tibet. Ganden-Samye Trek hat viel zu bieten: Seen, Berge, wunderschöne Landschaften, Nomadenlagern, Dörfer und heiligen Stätten. Die Route verbindet zwei der größten Klöster Tibets: das Kloster Ganden und das Samye-Kloster.

 

Der einfache Reiseverlauf des Ganden-Samye Trekking Tour:

Tag 1-3: Lhasa sightseeing.

 

Tag 4: Besichtigen Sie Ganden Kloster und Trekking zum Campingplatz, Vorbereitung von Ganden Samye Trekking.

Tag 5-8: Trekking von Hebu nach Nyengo.

 

Tag 9: Besuch Samye

Tag 10: Tsedang Sightseeing.

Tag 11: Flughafen Transfer

 

 

Note:

  1. Wir empfehlen Ihnen, Ihre eigenen Schlafsack zu bringen. Wir bieten den Rest (Schlafmatten, Zelte, Küchengeräte usw.).
  2. Die Ganden-Samye Trekking ist möglich jeder Zeit während des Jahres. Aber Best Reisezeit ist zwischen Mai und Oktober.

 

Detaillierte Ganden - Samye Valley Trekking Reise Planung:

Tag 1: Lhasa

Ankunft in Lhasa am Abend. Abholung vom Flughafen oder Bahnhof und Transfer zum Hotel. Die Restzeit steht zur freien Verfügung.

 

Tag 2: Lhasa(F)

Besuch : Potala Palast, Jokhang Tempel, Barkhor Strasse

Potala Palast: zählt zu den wichtigsten Pilgerstätten der tibetischen Buddhisten, Seit 1994 steht das „Historische Ensemble Potala-Palast in Lhasa“ als Weltkulturdenkmal auf der UNESCO-Liste des Welterbes. Potala Palast ist Höhepunkt jeder Tibetreise.

 

Jokhangtempel: Religiöses Zentrum Tibet's, ist Der Jokhang das bedeutendste Heiligtum innerhalb des Lhasa Tsuglagkhang und liegt inmitten der Altstadt von Lhasa, der Hauptstadt des Autonomen Gebiets Tibet der Volksrepublik China. Für die Tibeter bildet er eine Art Zentralheiligtum, zu dem man nach Möglichkeit mindestens einmal im Leben gepilgert sein sollte.

 

Barkhor Straße: Die Barkhorstraße ist ein etwa 800 Meter langer Gebetsweg, der rund um das Kloster Jokhang in Lhasa führt. Man soll die Barkhor immer im Uhrzeigersinn erkunden. Entlang der Straße finden sich zahlreiche Läden, von tibetischen Trachten, über Messer, religiöse Gegenstände und sogar Waren aus Indien und Nepal kann man hier alles finden.

 

Tag 3: Lhasa(F)

Besuch: Sera Kloster, Drepung Kloster

Sera Kloster: gegründet 1419 und ist eines der „Drei Großen Klöster“ des Gelug-Ordens des tibetischen Buddhismus. Sera bedeutet „Wildrose“ oder „Hagebutte“. Jeden Nachmittag können Sie Zeuge "Mönche Debatte" über Lehre von Buddha und buddhistischen Philosophie. Verpassen Sie nicht die faszinierende Mönche-Debatte.

 

Drepung Kloster: Drepung wurde 1416 von Jamjang Chöje Trashi Pelden – einem Schüler des Tsongkhapa, des Begründers des Gelug-Ordens – gegründet. Drepung Kloster war ehemals größte Kloster Tibets.

 

Tag 4: Lhasa – Ganden

Eine kurze Autofahrt (40km) bringt Sie zum Kloster Ganden, im Jahre 1409 von Tsongkapa gegründet. Das Kloster liegt hoch (4300m) an einem Steilhang, wie ein Amphitheater. Der Gründer Tsongkapa verwirklichte hier seine Reformideen und das Kloster wurde das religiöse Zentrum des Gelupa-Ordens (Gelbmützen). Noch bis 1959 bevölkerten 3000 Mönche diesen Ort der Gelehrsamkeit und Meditation.

Übernachtung in einem Gästehaus in Ganden.

 

Tag 5: Trekking Ganden - Yama Do (4250 m.ü.M.) / 17km, ca 5-6h

Tag 6: Trekking Yama Do - Tsotum Chu Tal / 10km, ca. 5-7h

Tag 7: Trekking Tsotum Chu Tal - unterhalb Chitu La Pass (5245 m.ü.M.) - Herder's Camp / ca. 5h

Tag 8: Trekking Herder's Camp - Wango/ Pisha Village, ca. 6-7h

 

Tag 9: Trekking Wango - Samye / ca. 2h, Fahrt von Samye nach Tsetang

Besuch: Samye Kloster

 

Morgens geniessen Sie die Aussicht auf das ganze Samye-Tal und steigen auf zum Aussichtspunkt Dragmar. Von hier steigen Sie hinunter nach Samye, um das Kloster ausgiebig zu besichtigen. Abends bringt Sie eine kurze Autofahrt nach Tsetang, der drittgrössten Stadt Tibets. Genießen Sie die Betten und warme Duschen in Tsetang.

 

Tag 10: Besichtigungen im Yarlung Tal
Besichtigungen in der Umgebung von Tsetang, durch die “Wiege der Tibetischen Kultur”. Sie besuchen Yumbulakhang, eines der ältesten Gebäude Tibets, das hoch auf einem Hütel thront.

 

Tag 11: Transfer zum Gonggar Flughafen, Abschied von Tibet.

Interessieren Sie sich für die Reise?
  1. Wir sind lokale Spezialisten für individuelle & massgeschneiderte Reisen nach Tibet mit Büro in Chengdu und Lhasa. Unser Team besteht aus erfahrenen und langjährigen, motivierten Tibetaner und Han-Chinesen. Senden Sie uns einfach eine Anfrage, wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen eine unvergessliche Tibet Reise zu entwickeln.
  2. Anrede
  3. Vollständiger Name*
    vollständiger Name eingeben
  4. E-mail*
    Ungültige E-Mail-Adresse
  5. Wunschtermin
    Bitte wählen Sie ein Datum. Ungefähr oder genau.
  6. Reisedauer
    Invalid Input
  7. Startstadt
  8. Erwachsene
  9. Kind(er)
  10. Baby(s)
  11. Unterkunft
  12. Verpflegung
  13. Ihre Nachricht
    Invalid Input
  14. * Bitte alle mit Stern markierten Felder ausfüllen. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt.

Kontakt

Adresse: Ximianqiao Straße 30, Chengdu, China

 

Tel: + 86 28 8503 0959

 

Fax: +86 28 8557 8103

 

Email: info@erlebnisreisentibet.com

Follow us

facebook twitter buzz