Sichuan Klassik

Drucken PDF

Reisedauer:8 Tage
Reiseziele:Chengdu,Leshan,Emeishan,Jiuzhaigou,Huanglong,Dujiangyan
Highlights:

  • Grosssitzender Buddha in Leshan
  • Heilige buddistische Emeishan Gebirge
  • Kultige Pandabären
  • Märchenland Jiuzhaigou
  • Karstlandschaft in Huanglong
  • Bewärungsanlage Dujiangyan


Tag 01 Chengdu A
Ankunft in Chengdu, der Hauptstadt von der Provinz Sichuan - Heimat der Pandabären. Transfer zum Hotel. Die restliche Zeit steht zur freien Verfügung.
Willkommensabendessen, Übernachtung im Hotel.

Tag 02 Chengdu-Leshan-Emeishan F/M
Morgens Fahrt zum Grossen Buddha von Leshan: Mit einer Höhe von 71 Metern zählt die monumentale Statue zu den grössten Buddha-Figuren der Welt Leshan-Dafo). Nicht nur die immense Grösse der aus dem Fels gemeisselten Statue beeindruckt, sondern auch dass sie aus der Tang-Zeit stammt, also bereits seit 1.200 Jahren besteht. Unvergessliche Eindrücke haben Sie bei einer Bootsfahrt auf dem Min-Fluss. Danach Weiterfahrt nach Emei zur Besichtigung des Emeishan-Berges (3.099 m), einer der vier heiligen buddhistischen Berge Chinas und ursprünglich taoistisches Räckzugsgebiet. Besichtigung des Baoguo-Tempels am Fuss des Emeishan Berges. Die Gebirgslandschaft Emeishan und "Der Grosse Buddha von Leshan" wurden 1996 in die Liste des UNESCO Weltkultur- und Naturerbes aufgenommen.
Übernachtung im Hotel.


Tag 03 Emeishan-Chengdu F/M
Am südwestlichen Rand der Sichuan-Ebene gelegen ist das 3.099 m hohe Gebirge Emeishan: Schön, imposant, heilig und, wenn von den Wolken und Nebeln eingehüllt, wie es oft der Fall ist, scheinbar sehr mystisch zugleich. Mit seinen zahlreichen buddhistischen Tempeln und einer atemberaubenden Gebirgslandschaft zieht der Emeishan seit Jahrhunderten Pilger und Touristen magnetisch an. Morgens fahren Sie mit lokalem Bus und der Seilbahn zum Tempel der Ewigkeit (Wanniansi, 1.000 m), dem ältesten noch erhaltenen Tempel des Berges aus der Song-Zeit. Hier befindet sich eine 7,3 Meter hohe Statue des Bodhisattva auf seinem Elefanten. Es soll Glück bringen, die Flanken des Elefanten zu streicheln. Danach fahren Sie bis Leidongping und von hier aus machen Sie eine kleine Wanderung bis Jieyindian (Gehzeit ca. 30 Min.). Anschliessend fahren Sie mit der Seilbahn auf den hohen Gipfel des Emeishan, der auch Goldenes Dach (Jingding, 3.077 m) genannt wird. Hier besichtigen Sie den Tempel Huazang und die riesige goldene Statue des Puxian Buddhas. Rückfahrt nach Chengdu.
Übernachtung im Hotel.

Tag 04 Flug Chengdu-Jiuzhaigou F/M/
Morgens fahren Sie zur Aufzuchtstation für Panda und stehen Sie den kultigen Pandabären Auge in Auge gegenüber. Nachmittags Transfer zum Flughafen, Flug nach Jiuzhaigou. Ankunft am Jiuhuang Flughafen, Abholung und Weiterfahrt nach Jiuzhaigou, dem nationalen Waldpark und Weltnaturerbe.
Übernachtung im Hotel.

Tag 05 Jiuzhaigou F/M/
Ganztägige Besichtigung in Jiuzhaigou: Jiuzhaigou bedeutet”Neun-Dörfer-Tal” und bezieht sich auf die neun tibetiscen Baima-Dörfern dieser Gegend. Es ist ein Märchenland und beginnt mit tiefblauen See und rauschenden Wasserfällen, dunkelgrünen Wäldern vor scheebedeckten Bergen, Wanderungen auf kilometerlangen, gepflegten Pfaden – und jeder ist dem Zauber Jiuzhaigous verfallen.
Übernachtung im Hotel.

Tag 06 Jiuzhaigou-Huanglong,Flug Huanglong-Chengdu F/M
Morgens fahren Sie zu dem Nationalen Waldpark Huanglong(Gelber Drachen Teiche). Die Kette der Teiche erstreckt sich durch ein Tal, dessen gelbe Kalziumkarbonat- und Kalksteinablagerungen das bunte Farbenspiegel des Wassers vor allem an sonnigen Tagen erzeugen. Sie wandern zuerst zu Fuss auf dem Berg und geniessen die wunderschöne Karstlandschaft. Dann nehmen Sie einen Seilbahn herunter. Nachher Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Chengdu. Ankunft in Chengdu, Abholung und Transfer zum Hotel.Übernachtung im Hotel.

Tag 07 Chengdu F/M
Morgens fahren Sie zuerst nach Dujiangyan und besichtigen da die Bewässerungsanlage, den älteste und am besten aufbewahrenen Wasserbau ohne Staudamm. Für mehr als 2,200 Jahren spielt sie eine grosse Rolle auf der Chengdu Ebene. Nachmittags noch Gelegenheit zu einem Bummel in der schoenen Altstadt von Chengdu - Breite Gasse und Enge Gasse (Kuan Xiangzi und Zhai Xiangzi), sie sind die Relikte der Mandschuren-Garnision seit 1718 und bestehen aus 3 parallelen Gassen mit den altklassischen Häusern, die einzigartig im Südchina das nordchinesische Baustil von Hutong präsentiert haben. Nach sorgfältiger Renovierung in Juni 2008 konzentrieren sich hier die Kneipen, Teehäuser, Restaurants und Gäsehääuser, und entwickelt sich in der kürzesten Zeit zur "Empfangshalle der Freizeithauptstadt Chengdu". Ein Spaziergang vermittelt Ihnen einen ersten Eindruck von der "Stadt der Faulenzer".
Übernachtung im Hotel.

Tag 08 Chengdu F
Abschied von Chengdu.Transfer zum Flughafen, Rückflug.


Leistungen:
*Alle Transfer im privaten Fahrzeug
*Mahlzeit wie im Programm beschrieben
*Alle Eintrittsgelder laut Programm
*örtliche Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung
*Hin-und Rückflug Chengdu-Jiuzhaigou
*Lokale chinesische Touristenversicherung

Nicht enthaltene Leistungen:
*Alle internationale und nicht im Programm erwähnte Flüge
*Getränke
*Fehlende Mahlzeiten
*Trinkgelder
*Fakultative und individuelle Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgebühren

Für mehr Details und Preise setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Kontakt

Adresse: Ximianqiao Straße 30, Chengdu, China

 

Tel: + 86 28 8503 0959

 

Fax: +86 28 8557 8103

 

Email: info@erlebnisreisentibet.com

Follow us

facebook twitter buzz