Ani Sangkhung Nonnenkloster, Ani Tsankhung

Ani Tsankhung Kloster ist ein buddhistisches Nonnenkloster in Lhasa, das Verwaltungszentrum von Tibet. Es wurde im 7. Jahrhundert von Songtsen Gampo gegründet, der sein Meditationsraum benutzte. Es ist ein Reiseziel in Lhasa. Das Kloster ist ein gelbes Gebäude, das auf der Straße, die parallel und nördlich von Chingdol Dong Lu in Lhasa liegt.

Seit dem 12. Jahrhundert wurde das Kloster vor allem von buddhistischen Nonnen genutzt.

Haupthalle des Klosters enthält ein Bild von Chenrezi, die Multi-Streit Bodhisattva des Mitgefühls. Die heilige Meditationsraum steckt dahinter.

Kontakt

Adresse: Ximianqiao Straße 30, Chengdu, China

 

Tel: + 86 28 8503 0959

 

Fax: +86 28 8557 8103

 

Email: info@erlebnisreisentibet.com

Follow us

facebook twitter buzz