Yumbu Lagang, Yumbu Lhakhang, Yungbulakang, Yungbulakang, Yumbu Lakhang, Yumbu Lakang

Diese Festung Yumbu Lakang liegt am östlichen Ufer des Yalong-Fluss südöstlich von der Stadt Tsedang, und die Yumbu Lakang ist als der erste tibetische Palast berühmt. Yumbu Lakang wurde ursprünglich im 2. Jahrhundert für den ersten tibetischen König Nyatri Tsenpo gebaut, und seitdem hat Yumbu Lakang der Palast des tibetischen Königs geworden. Während der Herrschaft von Songtsen Gampo, wurde es der Sommerpalast des 33. Königs Songtsen Gampo (tib.: srong btsan sgam po) und Prinzessin Wen Cheng. Nachdem Songtsen Gampo seinen Sitz nach Lhasa im 7. Jahrhundert verlegt hatte,  wurde Yumbu Lagang unter der Herrschaft des 5. Dalai Lama ein Kloster der Gelug-Schule.

In dem Tibetisch, Yumbu bezieht sich auf die weiblichen Hirsche. La bedeutet das Hinterbein, und Kang, den Palast. Um genauer zu sein, stellte die Yunbu Lakang auf der Zhaxiciri Hügel, die das Hinterbein eines Hirsches ähnelt. So wird die Yumbu Lakang "der Palast am Hinterbein der Hirsche "genannt.

Ga'er Quelle bis zum Nordosten der Yumbu Lakang ist auch ein Ziel, das man besichtigen muss. Es wird gesagt, dass die magische Quelle viele Krankheiten heilen kann.

Kontakt

Adresse: Ximianqiao Straße 30, Chengdu, China

 

Tel: + 86 28 8503 0959

 

Fax: +86 28 8557 8103

 

Email: info@erlebnisreisentibet.com

Follow us

facebook twitter buzz