Tsurphu Kloster

Tsurphu (auch Tolung Tsurpu / sTod Lungen mTshur phu ) ist ein tibetisch-buddhistisches Kloster, das als die traditionelle Residenz des Karmapa serviert. Es ist in der Gemeinde Gurum im Kreis Töling Dechen in dem Autonomen Gebiet Tibet China, 70 km von Lhasa. Das Kloster ist etwa 14.000 Fuß ( 4.300 m) über dem Meeresspiegel. Es wurde in der Mitte des Tales nach Süden mit hohen Bergen rund um die Klosteranlage gebaut.

Tsurphu ist ein 300 -Quadratmeter-( 3.200 sq ft ) Komplex mit Wänden bis zu 4 Meter (13 ft) dick. Das Kloster oder " Gompa ", der traditionellen Sitz der Karmapa Lamas, ist etwa 28 km bis Dowo der Lung -Tal, an der Nordseite des Flusses. Die ursprünglichen Wände des Hauptgebäudes waren bis zu 4 Meter dick und 300 Meter im Quadrat (Fläche 90.000 Quadratmetern oder 970.000 Quadratfußen). Die Mönches Residenzen waren auf der östlichen Seite.

Kontakt

Adresse: Ximianqiao Straße 30, Chengdu, China

 

Tel: + 86 28 8503 0959

 

Fax: +86 28 8557 8103

 

Email: info@erlebnisreisentibet.com

Follow us

facebook twitter buzz