Das Sera Kloster

Sera-Kloster ist eines der " drei großen " Klöster der Gelug-Schule von Tibet, liegt 1,25 Meilen (2,01 km) nördlich von Lhasa. Die anderen beiden sind das Ganden Kloster und Drepung-Kloster. Die Herkunft des Namens ' Sera ' ist mit einer Tatsache, dass der Ort, an dem das Kloster gebaut wurde, von wilden Rosen ( se ra in tibetischer Sprache ) in voller Blüte umgegeben wurde. Das ursprüngliche Sera Kloster liegt in Lhasa, Tibet, etwa 5 km ( 3,1 Meilen ) nördlich vom Jokang und ist für rund 19 Kapellen, darunter vier Frauenklöster, die alle in die Ausläufer nördlich von Lhasa stehen, verantwortlich. [2] [ 3] Die Sera-Kloster, als ein Komplex von Strukturen mit der Großen Aula und drei Fachhochschulen, wurde 1419 von Jamchen Chojey der Sakya Yeshe von Zel Gungtang ( 1355-1435 ), ein Schüler von Tsongkhapa gegründet.

Während des 1959 Aufstands in Lhasa, Sera Kloster wurde schwer beschädigt, mit seinen Hochschulensvernichtung und Toten von Hunderte von Mönchen. Nachdem der Dalai Lama Asyl in Indien nahm, zogen viele von den den Angriff überlebten Mönchen des Sera Klosters nach Bylakuppe in Mysore, Indien. Nach anfänglichen Wirrungen, gründeten sie eine parallele Sera-Kloster mit Sera Me and Sera Je Colleges und einen Großen Aula nach dem Vorbild der ursprünglichen Klosters, mit Hilfe von der Regierung von Indien. Es gibt jetzt 3.000 oder mehr Mönche in Sera, Indien und diese Gemeinschaft hat auch seine missionarischen Aktivitäten auf mehrere Länder, durch die Schaffung Dharma-Zentren, Vermehrung von Wissen des Buddhismus verteilt.

Das Sera-Kloster in Tibet und sein Gegenstück in Mysore, Indien sind für ihre "Mönches Debatten" auf den Lehren des Buddha und die Philosophie des Buddhismus festgestellt. Sera-Kloster entwickelte sich über die Jahrhunderte als renommierter Ort der Gelehrsamkeit, Ausbildung von Hunderte von Gelehrten, von denen viele Ruhm in den buddhistischen Ländern erreicht.

Kontakt

Adresse: Ximianqiao Straße 30, Chengdu, China

 

Tel: + 86 28 8503 0959

 

Fax: +86 28 8557 8103

 

Email: info@erlebnisreisentibet.com

Follow us

facebook twitter buzz