Ganden Kloster, eines der „Drei Großen Klöster“ Gelug-Schule des tibetischen Buddhismus

Ganden Kloster

Ganden Kloster (auch Gaden oder Gandain ) oder Ganden Namgyeling ist eines der " drei großen " Klöster der Gelug-Schule Tibets, an der Spitze des Wangbur Berg im Kreis Tagtse Dzong ca. 36 km Ost-Nordost von dem Potala-Palast in Lhasa, auf einer Höhe von 4.300 m. (Die anderen beiden "großen Klöster sind Sera-Kloster und Drepung -Kloster. )

Sein voller Name ist Ganden Namgyal Ling ( DGA ' ldan rmam rgyal gling' ). Ganden bedeutet " fröhlich " und ist der tibetische Name für Tusita, der Himmel, wo der Bodhisattva Maitreya wohnen, sagt man. Namgyal Ling bedeutet " siegreicher Tempel ".

Kontakt

Adresse: Ximianqiao Straße 30, Chengdu, China

 

Tel: + 86 28 8503 0959

 

Fax: +86 28 8557 8103

 

Email: info@erlebnisreisentibet.com

Follow us

facebook twitter buzz