Drepung Kloster, Kloster der Gelug-Schule

Das große Kloster von Drepung

Drepung-Kloster liegt am Fuße des Berg Gephel, ist eines der " drei großen " Klöster der Gelug-Schule Tibets. Die anderen beiden sind Ganden und Sera.

Drepung ist das größte aller tibetischen Klöstern und auf dem Gambo Utse Berg, fünf Kilometer vom westlichen Vorort von Lhasa.

Freddie Spencer Chapman berichtet, nach seiner Reise nach Tibet von 1936 bis 1937, dass Drepung zu dieser Zeit das größte Kloster der Welt war, und 7.700 Mönche untergebracht  habt, " aber manchmal mehr als 10.000 Mönche. "

Seit den 1950er Jahren, Drepung Kloster, zusammen mit seinen Kollegen Ganden und Sera, haben viel von ihrer Unabhängigkeit und geistige Glaubwürdigkeit in den Augen der Tibeter verloren, da sie unter enger Beobachtung der chinesischen Sicherheitsdienste zu betreiben sind. Alle drei wurden im Exil in den 1950er Jahren in Karnataka in Südindien wieder hergestellt. Drepung und Ganden sind in Mundgod und Sera ist in Bylakuppe.

Kontakt

Adresse: Ximianqiao Straße 30, Chengdu, China

 

Tel: + 86 28 8503 0959

 

Fax: +86 28 8557 8103

 

Email: info@erlebnisreisentibet.com

Follow us

facebook twitter buzz