Tibet Permit, Tibet Visum, Erlaubnis & Genehmigung

Tibet Reiseerlaubnisse: Es gibt insgesamt vier erforderliche Dokumente für ausländische Touristen, die sich frei in Tibet reisen wollen.
- Ein davon ist das chinesische Visum, die Sie in der chinesischen Botschaft in Ihrem Land beantragen können(Wenn Sie nach Tibet über China- Festland gehen).
- Ein davon ist Tibet-Tourismus-Büro Erlaubnis (Tibet Tourism Bureau Permit(TTB)), die Sie besitzen müssen, nach Tibet einzureisen.
- Eine davon ist das Ausländer Reiseerlaubnis(the Alien Travel Permit (PSB)), wenn Sie planen, nach die " ungeöffnete " Gebiete in Tibet zu reisen.
- Das andere ist das Militär Erlaubnis, die Sie erhalten müssen, wenn Sie planen, nach einigen militärischen sensiblen Bereichen zu reisen.

China Visum und TTB sind erforderlich für jede ausländische Reisender. PSB und Militär Erlaubnis sind abhängig davon, wo Sie reisen wollen in Tibet.

 

Tibet-Tourismus-Büro(TTB) Erlaubnis (Tibet Tourism Bureau (TTB) Permit)
Es ist erforderlich für die Einreise nach Lhasa oder einem anderen Teil des Autonomen Gebiets Tibet, und wird als ein Teil der Ausgestaltung für Reisen nach Tibet erhielt. Wenn Sie einen Flug oder Zug nach Lhasa zu nehmen, müssen Sie diese Genehmigung beim Einchecken zeigen. Außerdem brauchen Sie auch diese Genehmigung zu zeigen, wenn Sie ein Flug-oder Bahnticket nach Lhasa kaufen. TTB Erlaubnis wird auch von Gruppen Reisen mit dem Land Cruiser benötigt, aber das wird vom Reisebüro arrangiert, das diese Reise organisiert.

 

Das Ausländer Reiseerlaubnis (the Alien Travel Permit (PSB Permit))
Es ist erforderlich, " ungeöffnete " Gebiete zu besuchen. Es wird von Außen-Abschnitt des Publikum Sicherheit Büros (PSB)(Englisch: Foreign Affairs Section of the Local Public Security Bureau (PSB)) ausgestellt. In der Regel können Sie sich bewerben, sobald Sie in Lhasa kommen. Für unsere Reisegruppe, unsere Reiseleiter wird um Ihren Reisepass und TTB Erlaubnis bitten und legt ihn auf die Außen-Abschnitt des PSB vor. Es dauert in der Regel mehrere Stunden und die Kosten sind 50 Yuan/Person. Für Einzelreisender brauchen Sie mit einer Reisegruppe nach " ungeöffnete " Gebiete reisen, und die lokalen Reisebüros wird die PSB arrangieren. Bitte beachten Sie, dass kein Reisebüro "einzige PSB-Genehmigung" Service bieten kann. Ein Muss-Service fasst Land Cruiser und Führer um.

Welche Teile von Tibet werden als die geschlossenen Bereiche aufgelistet? Zur Zeit müssen Sie ein Reiseerlaubnis beantragen, wenn Sie planen, die folgenden Orte zu besuchen:

Tsedang: Samye-Kloster, Grab des tibetischen Königs, Trandruk Kloster, Yumbulakhang

Shigatse: Sakya-Kloster, Der Berg Everest, Rongphu Kloster

Gyangtse: Pelkor Chode Kloster & Kubum Stupa

Ngari Region: wie der Berg Kailash, Manasarovar See, Tsaparang, Ali usw.

Nyingchi Region: Wie Basum-tso, Pomi, Rawo-tso usw.Chamdo Region: Wie Chamdo, Riwoche, Tengchen usw.

 

Militäres Erlaubnis(Military Permit)

Es ist erforderlich, wenn Sie planen, nach Ngari, Nyingchi und Nagqu zu reisen, diese als diese militärischen sensible Gebiete in Tibet zu betrachten sind. Es wird von der Militärbüro in Lhasa ausgestellt. Reisebüro wird es arrangieren, wenn Sie diese Gebiete zu besuchen planen. Es dauert gewöhnlich 3-4 Tage.

 

 

Wichtige Notes über Tibet Erlaubnisse:
1. Alle Arten von Menschen können Tibet Erlaubnisse von einem Reisebüro bekommen außer Diplomaten, Journalisten und Regierungsbeamte, diese nach Tibet reisen, sollten im Rahmen der Vereinbarung vom Amt für Auswärtige Angelegenheiten Tibets Regierung bekommen.

2. Generell braucht es drei Tage, das TTB Erlaubnis zu bekommen, wenn man die vollen notwendigen Unterlagen bieten können. Nachdem Sie eine Genehmigung haben, kann ein Reisebüro den Flug-oder Bahnticket für Sie kaufen, und Sie können das Check-in mit der Genehmigung übergeben.

3. Die Einzelheiten der Reisender für TTB-Erlaubnis sind benötigt: Name, Nationalität, Passnummer, Geschlecht, Geburtsdatum und Beruf ( Die Kopien von Ihrem Reisepass und dem chinesischen Visum).

4. Wenn Sie kein Reiseservice (wie Landcruiser mit Fahrer, Führer) von uns buchen , können wir Ihnen nicht helfen, die Genehmigungen zu bekommen. Kein Reisebüro wird nur Erlaubnis- Service bieten.

5. Nur der Führer konnte die Genehmigung halten, nachdem Sie sich zu Tibet etablieren.   Es ist unberechtigt, dass Sie sich selbst es zu bringen.

Kontakt

Adresse: Ximianqiao Straße 30, Chengdu, China

 

Tel: + 86 28 8503 0959

 

Fax: +86 28 8557 8103

 

Email: info@erlebnisreisentibet.com

Follow us

facebook twitter buzz